Diva der Walliser Obstgärten

Um den Polizei-Kalender 2021 zu vervollständigen, besuchten wir unseren pensionierten Kollegen Pierre-Antoine Clerc in einem seiner zahlreichen Aprikosenfelder in der Region von Aproz. Mit ihrer orangefarbenen, weichen Frucht verkörpert die Aprikose den Walliser Sonnenschein in reinster Form.

Der Aprikosenbaum ist einer der ersten Obstbäume, welcher im Frühjahr blüht. Von den Römern zu Beginn der christlichen Ära aus Asien mitgebracht, erlebte die Aprikose im Wallis bereits im 19. Jahrhundert eine bedeutende Entwicklung. Über mehrere Generationen hinweg, wurde das Wissen über dieses Walliser Kulturgut überliefert. Die Walliser Landwirte sind stolz darauf, mit der Aprikose ein Produkt von hoher Qualität anbieten zu können.

Es gäbe sicherlich noch viel über die Aprikose zu schreiben. Aber bekanntlich geht ja Liebe durch den Magen …

Teilen :

Beitrag von

Scroll to Top