Ein Einblick in...

Die dargebotene Hand – Teil 3

In unseren bisherigen Newslettern konnten Sie mehr über die Geschichte der Dargebotenen Hand erfahren und zwei aktive freiwillige Mitarbeiter schilderten ihre Erlebnisse. Heute geben...

Marie-Claude Noth-Ecoeur, Dienstchefin bei der Dienststelle für zivile Sicherheit und Militär

Sie ist eine führende Persönlichkeit in der Welt der Brandbekämpfung und Sicherheit im Wallis. Marie-Claude Noth-Ecoeur wurde vom Staatsrat zur Chefin der Dienstelle für...

Was macht eigentlich… Lerjen Martin Feldweibel a. D.

« Der Mensch als Mittel; Punkt. Oder der Mensch als Mittelpunkt. » Zusammen mit seinem Team prägte Lerjen Martin während Jahren das Bild der Kantonspolizei...

#Cybercrime – #NeinDanke

Seit Jahren verlagert sich die Kriminalität kontinuierlich ins Internet. Diese Entwicklung stellt Organisationen und die Gesellschaft gleichermassen vor neue Herausforderungen. Um dieser Entwicklung entgegenzutreten...

Was macht eigentlich… Yves Dessimoz – zwischen Meer und Land

Am 1. Juni 2014 ging unser Adjutant Yves Dessimoz nach 39 Dienstjahren in den wohlverdienten Ruhestand. Er hinterlässt bei allen die ihn kannten nostalgische...

Was macht eigentlich… Henri Thurre

Der Besuch von Saillon mit all seinen Sehenswürdigkeiten ist ein Abstecher wert. Der bekannte Turm, der Marmor-Steinbruch, die mittelalterlichen Gärten, der Glasmalerei-Pfad oder der...

Die dargebotene Hand – Teil 2

In unserem letzten Newsletter haben wir über den Hintergrund der «Dargebotenen Hand» berichtet. In dieser Ausgabe erzählen nun zwei ehrenamtliche Mitarbeitende über ihre Erfahrungen. Mathilde...

Die Dargebotene Hand – Teil 1

Sie haben sicherlich alle schon von der Organisation DIE DARGEBOTENE HAND gehört. Doch welche Geschichte, Menschen und deren Visionen stecken eigentlich hinter der bekannten...

Der Kalender 2021

Mit einer Fläche von 5'224 km2 verfügt das Wallis über ein vielfältiges Reichtum. Seine ausgezeichneten lokalen Produkte illustrieren dies eindrücklich. Im Rahmen dieses Kalenders...

« Nicht mit mir! » Mit Wissen Straftaten verhindern

Seit über 40 Jahren engagiert sich die Schweizerische Kriminalprävention (SKP) für die Verhinderung von Straftaten und für die Stärkung der interkantonalen Polizeizusammenarbeit im Bereich...